Archiv

Hier halten wir Dich immer auf dem Laufenden. Unsere Aktionen und Projekte werden hier vorgestellt!


Neujahrsempfang 2019

Am 11.01.19 konnten einige Mitglieder des Jugendrates am Neujahrsempfang des Bürgermeisters in der Mathias-Jacobs-Stadthalle teilnehmen. Das war eine große Ehre und wir bedanken uns nochmals ausdrücklich für diese tolle Gelegenheit. Es war ein wunderbarer Abend!


Wandillustrationsworkshop 22.-24.10.18

Nachdem im März bereits die Möbel für das neue Jugendcafè selbst gebaut wurden, stand im Oktober die Wandverschönerung des 3Ecks im Vordergrund. Mit Unterstützung der Düsseldorfer Künstlerin Dagmar Gosejacob wurde an insgesamt drei Tagen ein Konzept entworfen, Skizzen zeichnerisch angefertigt und die Ideen schließlich mit Farbe und Pinsel auf drei große Sperrholzplatten gebracht, die nun das 3Eck zieren. Schlagwörte wie Gemeinschaft, Zusammenhalt, Spaß und Vielseitigkeit waren zentraler Mittelpunkt der künstleriscehn Gestaltung.


DJ-Workshop und JU-MOT!ON 2018

Am Wochenende des 13.+ 14.10. fand der mittlerweile dritte DJ-Workshop im 3Eck statt. Hierfür hatten sich über den Kulturrucksack wieder interessierte Nachwuchs-DJs gemeldet, die an zwei Vormittagen das Abmischen, Auflegen und Scratchen lernten. Mit viel Spaß an der Musik und den neu erlernten Fähigkeiten durften sie ihr neu gelerntes Können am 20.10. direkt bei der JU-MOT!ON des Jugendrates unter Beweis stellen. Unter dem Motto "Black & White" wurde mit ca. 100 Gladbecker Schüler*innen im Alter von 10-14 Jahren friedlich gefeiert. Wir freuen uns auf die nächste Party!


Einstiegsseminar 14. bis 16. September 2018

Nach der konstituierenden Sitzung sind wir gemeinsam als "neuer" Jugendrat ins Salvador-Allende- Haus nach Oer-Erkenschwick gefahren, um uns gegenseitig kennenzulernen und das kommende Jugendratsjahr zu planen. Da die Stadt Gladbeck im nächsten Jahr ihren 100. Geburtstag feiert, hatten wir viele tolle Ideen im Gepäck, um uns an den Jubiläumsveranstaltungen zu beteiligen. Aber natürlich ging es auch darum zu entdecken was der Jugendrat überhaupt alles macht und wie ihr mitreden und mitgestalten könnt!


Konstituierende Jugendratssitzung 02. September 2018

Das sind sie, die frisch gewählten Mitglieder des neuen Jugendrates 2018 bei der konstituierenden Sitzung am 02. September im Ratssaal der Stadt Gladbeck.Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!


Schools Out Party

Auch in diesem Jahr hat der Jugendrat sich wieder fleißig bei der Durchführung der Schools Out Party 12. Juli am Kotten Nie beteiligt. Es gab selbst gemixte alkoholfreie Fruchtcocktails sowie jede Menge buntes Programm wie beispielsweise einen Graffitiworkshop, Sumoringen oder einen Workshop zum Thema Mode und Kunst. Musikalisch wurde der Tag mit aktuellen Hits von einem DJ Nelson X unterlegt.


"Zeig Gesicht!"

Vorurteile, Ausgrenzung und Rassismus kennt jeder. Wir haben uns am 19. Juni gemeinsam diesen Themen gestellt und uns einen ganzen Tag lang darüber auseinandergesetzt, Standpunkte und Haltungen ausgetauscht und gelernt, dass ein sogenannter "Alltagsrassismus" uns stetig begleitet und wir einfach immer aufmerksam sein müssen wie wir mit unseren Mitmenschen und miteinander umgehen.


Zusammenarbeit Seniorenbeirat

Auch die Zusammenarbeit mit unserem Seniorenbeirat kam in diesem Jahr nicht zu kurz. Unter anderem veranstalteten wir einen bunten Kochabend in der Küche der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule am 14. Juni, beteiligten uns am Fest "Wir für Kinder bis Senioren" am 01. September mit einem Informationsstand und besuchten gemeinsam am 06. Oktober mit dem Rad einen Biobauernhof in Kirchhellen.


1. Europäische Jugendkonferenz 04.-06. Mai 2018

Die "1. Europäische Jugendkonferenz" mit Jugendlichen aus den Partnerstädten Marcq-en-Baroeul, Schwechat und Wodzislaw fand vom 04.-06. Mai 2018 in Gladbeck statt. An zwei Tagen konnten Jugendliche im Rathaus in einem internationalen Workcamp gemeinsam an tagesaktuellen, europapolitischen Themen arbeiten und bei gemeinsamen Freizeitaktitivitäten nette neue Leute kennenlernen und Freundschaften schließen.  


Eröffnung Jugendcafè 3Eck 2018

Im Sommer 2016 traf sich der Jugendrat der Stadt Gladbeck zum ersten Mal, um das neue Jugendcafè im MIKADO zu planen. In ersten Workshops wurde ein Raumnutzungskonzept erstellt. Ziel des Cafès war es von Beginn an Jugendlichen eine innenstadtnahe Anlaufstelle zu bieten. Sie sollen sich hier zwanglos aufhalten können, einen Rückzugsort finden, aber auch Jugendlichen die Möglichkeit geben, mitzureden und sich einzumischen. Am 27.04.2018 wurde das Jugendcafè feierlich gemeinsam mit Bürgermeister Ulrich Roland und vielen Beteiligten sowie natürlich uns eröffnet. Ab sofort finden alle Aktionen des Jugendrates hier statt!


DIY- Workshop mit JAS 10.+ 11.03.2018

Getreu dem Motto "Do it yourself" bauten die Mitglieder des Jugendrates an einem Wochenende die benötigten Sitzmöbel für ihr internationales Jugendcafè 3Eck selbst. Liebevoll wurden Sitzgelegenheiten und Tische selbst geschraubt und bemalt, so wie tolle Pflanzendekorationen in selbstgezimmerten Hochbeeten angelegt. Unterstützt wurden die Jugendlichen hierbei von Carla und Christian vom Verein "Jugend-Architektur-Stadt", die viele kreative Ideen und praktische Hilfestellungen parat hatten. Ein Highlight ist mit Sicherheit die große selbst gemachte Hollywoodschaukel, die nun die Mitte des Cafès ziert.


Rettet die Wahlen! - Landtagswahlen NRW 2017

Wir setzten uns mit Politik auseinander. Am Sonntag, 14. Mai 2017 wird in NRW der Landtag gewählt. Heute sitzen (10. Mai 2017) wir im MIKADO und erarbeiten, warum wählen so wichtig ist, wer gewählt wird und wie sich der Landtag zusammen setzt. Am Ende des Tages werden wir eine Testwahl durchführen!

Geht wählen, wir alle können ein Stück weit mitentscheiden!

 

 


Jugendrat in Amsterdam

Am 06. Mai waren wir in Amsterdam. Gemeinsam mit den anderen Jugendgremien des Kreises Recklinghausen und Herne haben wir das Anne-Frank Haus besucht und die Stadt unsicher gemacht.

"Man hört es, sieht es, liest es, aber man fühlt es nicht wie im Anne-Frank-Haus."


Besuch im Kraftwerk Scholven

Am 23. März waren wir mit der 'AG Umweltschutz und Nachhaltigkeit' um UNIPER Kraftwerk in Scholven und haben uns angeschaut, wie aus Steinkohle Energie gewonnen wird.

Total interessant war zu sehen, wie vernetzt das Kraftwerk mit anderen Kraftwerken und Firmen im Ruhrgebiet ist.

Und natürlich die Aussicht auf den nahenden Sonnenuntergang vom ca. 70m hohen Kraftwerksdach.


WDR2 Open Air Festival

Am 10. September fand das große Open Air Festival in Gladbeck statt. Die Ballonwiese in Wittringen erwies sich als groß genug für 25.000 Besucher und Besucherinnen.


Wir verkauften morgens auf dem Willy-Brandt-Platz unsere legendären Cocktails und gingen dann gemeinsam zum Konzert. Natürlich auch um Max, unseren Kollegen und Stadthelden, anzufeuern!

Mehrgenerationenwoche 2.0

Am Freitag, 09.09., haben wir  mit den Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Johannes-van-Acken Seniorenheim einen Ausflug in den Nordpark gemacht.

Die Senioren haben sich mega gefreut und für uns wars auch echt witzig!

Mehrgenerationenwoche: Wir spielen Boule mit den Senioren

Am 07. September 2016 trafen sich neun Mitglieder des Jugendrates und mindestens ebenso viele Senioren aus dem Seniorenbeirat zum Boule spielen am Kotten Nie. In gemischten Teams spielten sie bei bestem Wetter das aus Frankreich kommende Kugelspiel.

Für uns war dies die erste Erfahrung mit den silbernen Kugeln, die jeweils ca. 700g schwer sind und nicht immer die Richtung einschlagen, die angestrebt war. Schnell bildeten wir altersgemischte Teams und spielten eine flotte Runde. Hier konnte die Jugend einiges von den Senioren lernen, die ihnen professionell Kniffe und Tricks für den besten Wurf beibrachten.

Zur Stärkung hatten die Senioren Getränke und passend zum Thema französischen Käse und Baguettes organisiert.

Zwischen Marlon Neumann (12 Jahre), dem jüngsten Spieler des Jugendrates und Emil Roth (92 Jahre), dem ältesten Vertreter aus dem Seniorenteam lag die beachtliche Spanne von 80 Jahren.

 

 

4. Jugendratssitzung

Am 05. Juli 2016 hat unsere letzte Sitzung für diese Wahlperiode stattgefunden. Wir immer mit buntem Programm. Zunächst gab es einen Rückblick mit Fotos und Videos, dann haben wir lange mit unserem Besuch aus Schweden über Partizipation von Jugendlichen diskutiert und ein dickes Lob von ihr bekommen. Am Ende haben wir über unsere Zeit gesprochen. Wie verbringen wir unsere Zeit und wie Raum bleibt uns für FREIzeit?

Fotoworkshop - Osterferien 2016

Optische Täuschungen, Bildbearbeitung, Spiegelreflex, Fotografieren...

Dieses Jahr beschäftigen wir uns in den Osterferien mit dem Thema Fotographie. Vier Tage lang nehmen wir die Stadt durch den Sucher der Kamera genauer in den Blick.

"Das alles ist Gladbeck - das alles sind wir!" ist das Motto unserer Fotosausstellung, die vom 24. März bis zum 14. April in der Stadtbücherei Gladbeck zu sehen war. 

3. Jugendratssitzung

Am 15. März traf sich der Jugendrat zur 3. Jugendratssitzung in der aktuellen Jugendratsperiode.

Spannend war's, lustig und lecker:
Nachdem wir den Jahresbeginn revue passieren ließen, stellten uns die Schülerinnen und Schüler aus der Wilhelmschule einen Film vor, den sie in der "AG Stadtteilkinder" erstellt haben.

Im Anschluss schauten wir uns Videos und Bilder vom vergangenen Freitag an... ‪#‎fes2016‬ ‪#‎läuft‬

Gemeinsam warfen wir dann einen Blick in die Zukunft und planten Aktionen bis zu den Sommerferien. Natürlich durften am Ende der Verstaltung die legendären Baguettes nicht fehlen...

Gladbeck im WDR2 Finale

Max ist unser Stadtheld! Er hat das WDR 2 Open Air Festival für uns nach Gladbeck geholt!


Am 11. März 2016 war Gladbeck zum 3. Mal im Finale von WDR 2 für eine Stadt. Es musste ein Stadtheld auserkoren werden, der drei Aufgaben mit Geschick, Schnelligkeit und Wissen lösen sollte.


Max Baumeister - seit langer langer Zeit Mitglied in unserem Jugendrat - hat diese Aufgabe für Gladbeck übernommen und mit Bravur gemeistert:

1. Schätzfrage

2. Mit verbundenen Augen rückwärts Einparken

3. Allgemeinwissen

Insgesamt 13 Punkte konnte Max mit der Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern Gladbecks erziehlen.

Durch den Sieg darf Gladbeck sich nun auf ein großes WDR 2 Open Air Festival mit Sarah Connor, Hurts und Stanfour am 10. September 2016 freuen.

 

Weitere Infos findet Ihr hier: http://www1.wdr.de/radio/wdr2/aktionen/wdr2_fuer_eine_stadt/index.html