„Anstoß – Jugendberufshilfe der Stadt Gladbeck“

Liebe Jugendliche,
der Jugendrat hat sein Ziel erreicht:

2006 führte der Jugendrat bei 1260 Schülerinnen und Schülern eine repräsentative Befragung zum Thema Jugendarbeitslosigkeit durch. Ergebnis dieser Befragung war, dass 4/5 der Jugendlichen mit der Ausbildungssituation unzufrieden sind. Daraufhin entschloss sich der Jugendrat, ein Projekt zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit zu entwickeln und einen Förderantrag bei der Alfried-Krupp-von-Bohlen und Halbach-Stiftung zu stellen.

Das Projekt ‚Anstoß – Gladbecker Ausbildungscoaching’ wurde 2007 bewilligt und wird nun seit Januar 2008 umgesetzt. Aufgrund der großen Nachfrage und des Erfolges des Projektes wurde das Anstoß-Büro im Jahr 2011 zur festen Einrichtung als Jugendberufshilfe der Stadt Gladbeck. Die Jugendberufshilfe ist seitdem Anlaufstelle für alle Gladbecker Schülerinnen und Schüler. Sie begleitet junge Menschen bis zum Alter von 27 Jahren.

 

 

Ziel ist es, Jugendliche durch eine frühe und intensive Begleitung auf ihrem Weg in die berufliche Zukunft zu unterstützen und somit ihre Chancen und Möglichkeiten auf einen Ausbildungsplatz zu verbessern.

Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahren

Wir unterstützen dich

  • bei allen Fragen rund um Beruf und Ausbildung,
  • beim Entdecken deiner Stärken und Fähigkeiten,
  • bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz,
  • beim Schreiben von Bewerbungen,
  • bei der Vorbereitung auf Einstellungstests und
  • Vorstellungsgespräche.

Wir beraten dich individuell und kostenlos.

 

 

 

Weitere Angebote des Anstoß-Büros

  • FÖJ – Freiwilliges Ökologisches Jahr beim ZBG
  • Berufsinformationsbörse für Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 im September zum Kennenlernen verschiedener Berufe und Firmen
  • Beratung für deine Eltern in Fragen rund um deine Berufswahl,  Ausbildung oder deinen weiterführenden Schulbesuch
  • Workshops an Schulen zu folgenden Themen:

 

- "Bewerben, aber richtig!"

- "Wie punktet man bei Vorstellungsgesprächen?"

- Einstellungstests - gewusst wie?!"

- Befufskollegs - die Qual der Wahl?!"

 

 

 

Kontakt

Kontakt aufnehmen kannst du direkt im Anstoß-Büro der Gladbecker Jugendberufshilfe:

Komme einfach vorbei und vereinbare einen Termin mit uns.

 

Anstoß-Büro
Goethestrasse 50
45964 Gladbeck

 

Tel. 02043 - 31 98 400
Fax 02043 - 78 74 248

 

 

Öffnungszeiten

 

Mo. + Do.      10-12 und 13-17 Uhr       (Terminvereinbarung bis 18 Uhr möglich)

Di. + Mi.         10-12 und 13-16 Uhr

Fr.                  10-13 Uhr                     (Terminvereinbarung bis 14 Uhr möglich)

 

 

Sonja Fischer                      E-Mail: sonja.fischer(at)stadt-gladbeck.de